Neuigkeiten:
21 August 2018, 13:29:14
collapse

Autor Thema: Ventilsitze oder Öldruck?  (Gelesen 786 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Ventilsitze oder Öldruck?
« am: 09 Juli 2018, 19:54:37 »
Hydros waren auseinander und wurden nach Reinigung ohne Befund wieder eingebaut.
Öl ist das Castrol V-Twin, welches in meinem anderen EVO gute Dienste leistet.
Aufnahme mit externem Mikro, befestigt am Rammschutz rechts, nah des vorderen Zylinders.

Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 962
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #1 am: 09 Juli 2018, 19:59:46 »
Meine raffelt seit neuestem auch, also nix mit back in yellow  :grinsundweg:, muss mal schauen wenn ich dazu komme... in den Motor bzw. Primär zu schauen
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline knuckleherby

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 498
  • Kick it!
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #2 am: 09 Juli 2018, 20:36:27 »
hört man denn die Geräusche auch wenn man selbst am Moped lauscht oder nur übers Mikro?

so ´n Mikrofon fest am Moped installiert überträgt alles an Geräuschen
Hab das auch mal vor Jahren ausprobiert, der Motor hörte sich an wie ´ne Nähmaschine

Gruß Herby
« Letzte Änderung: 09 Juli 2018, 20:36:47 von knuckleherby »

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #3 am: 09 Juli 2018, 20:39:24 »
hört man denn die Geräusche auch wenn man selbst am Moped lauscht oder nur übers Mikro?

Hört man auch, wenn man selbst am Moped lauscht....  :(
Das Mikrofon ist auch nicht fest mit dem Rahmen verbunden, sondern hängt eigens in so einer Silikonhalterung, die das Übertragen von Geräuschen verhindern soll....
Rode VMMICRO VideoMicro
« Letzte Änderung: 09 Juli 2018, 20:42:54 von FLHS »
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline zawo76

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 178
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #4 am: 09 Juli 2018, 22:58:59 »
Bei mir hat es exakt genauso geklappert. Andere Hydros rein, schnurrt wie ein Kätzchen.

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #5 am: 10 Juli 2018, 08:48:35 »
Die Hydros hatte ich auseinander. 's war alles verdreckt, aber ich hab's sauber gemacht und die Dinger wieder eingesetzt. 'n paar mal mit dem Anlasser georgelt, und das Spiel an den Kipphebeln/Stößelstangen war weg. Die Dinger waren nach der Reinigung leichtgängig und sahen an den Laufflächen nicht sonderlich verschlissen aus. Müsste sich das rasseln dann nicht auch irgendwie ändern, wenn der Motor kalt/warm ist? Ich würde nur ungern die Knete investieren, und dann ist's doch was anderes...  :'(

Cheers!
Jens
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline Sporty_69

  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.291
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #6 am: 10 Juli 2018, 10:45:44 »
... das klingt seltsam...  ::)

Aber für einen Vergeleich müsste man mit der gleichen Mikroausstattung auf einer anderen EVO fahren.

So über PC-Lautsprecher bingt das m.E. nach wenig.

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #7 am: 10 Juli 2018, 11:16:15 »
Na ja, ich habe ja den Klang meines anderen Evo's im Ohr. Und der rasselt definitiv nicht so. Das da ein rasseln ist, hat bisher auch jederman bestätigt, der den Motor live gehört hat.
Aus meiner Sicht kommen drei Ursachen in Frage, die ich gern ausschließen würde um nicht weiterhin unendlich Kohle zu versenken:
  • Öldruck.
    Die Hydrostößel bekommen nicht genug Druck und klappern deshalb.
    Leider habe ich keine Öldruckanzeige und weiss daher nicht, ob das eventuell die Ursache ist.
    Kosten Manometer: ca. 75 Euronen
  • Hydrostößel
    Die Hydrostößel sind im Eimer. Dagegen spricht allerdings, dass ich bei Ausbau und zerlegen nicht auffälligens gefunden habe. Die Montage der Lifterblöcke erfolgte auch mit dem Ausricht-Tool. Das sollte also passen.
    Kosten neue Hydros: ca. 250 Euronen
  • Ventilsitze
    Wenn die Ventilsitze eingeschlagen sind, müssen die Köpfe beim Motorenbauer überholt werden oder gebrauchter Ersatz muss her.
    Kosten zwischen 500 (gebrauchte Köpfe) und 1.200 (Überholung) Euronen

Nun ist guter Rat teuer....
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline Sporty_69

  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.291
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #8 am: 10 Juli 2018, 11:44:50 »
Die Frage ist, wie lange Dein bemerkenswerter Ergeiz hält  ;)

Kommst Du eigentlich zum Claus mit dem Moped ? ::)

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #9 am: 10 Juli 2018, 11:50:37 »
Die Frage ist, wie lange Dein bemerkenswerter Ergeiz hält  ;)

Kommst Du eigentlich zum Claus mit dem Moped ? ::)

Hatte die Kawasaki am Start - die läuft ja immer  ;D. Aber am Wochenende ist Corinnas Oma gestorben und am Freitag ist die Trauerfeier vor der Einäscherung. Ob wir dann noch gemeinsam kommen oder ich mir die Tour eventuell alleine gebe steht noch in den Sternen. 's sieht nicht gut aus.....  :(
Claus weiss schon seit dem WE bescheid.....
« Letzte Änderung: 10 Juli 2018, 11:51:21 von FLHS »
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline Alano

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 1.113
  • I Love YaBB 2.5.2!
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #10 am: 10 Juli 2018, 11:57:01 »
Hydros!

genau das Geräusch wenn man neue unbefüllte verbaut bis Ruhe ist! S&S Hydros sind von Anfang an recht leise da vorgefüllt mit so nem dünnen Öl, zumindest bei Twin cams.

Ventilsitze klappern nicht auch wenn sie eingelaufen sind!

warum nimmst nicht die Hydros zum testen aus dem anderen Mortor?

« Letzte Änderung: 10 Juli 2018, 11:58:23 von Alano »

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.755
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #11 am: 10 Juli 2018, 13:01:14 »
Leider habe ich keine Öldruckanzeige und weiss daher nicht, ob das eventuell die Ursache ist.
Kosten Manometer: ca. 75 Euronen

Nun ist guter Rat teuer....

...ich hab noch mein abgebautes Öldruckmanometer liegen, welches am Oil Screen Crankcase Gear Side angebaut wird!
Ist kein Arlen Ness, aber ähnliche Bauart.
Mit starrer Leitung.

Kannste geliehen bekommen.
Deckel des Oilscreens ab und da das Gelumpe anbauen.
Leitung mit Manometer oben am hinteren Ventildeckel anbauen und Du hast eine Anzeige.

Ist aber kein geeichtes Maß und zeigt bei heißem Motor - wie alle Anzeigen dieser Art - im Stop and Go kaum was an.
Sollte zur mittelfeinen Orientierung aber völlig ausreichend sein....

Offline Sporty_69

  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.291
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #12 am: 10 Juli 2018, 14:53:23 »
...ich hab noch mein abgebautes Öldruckmanometer liegen, welches am Oil Screen Crankcase Gear Side angebaut wird!
Ist kein Arlen Ness, aber ähnliche Bauart.
Mit starrer Leitung.

Kannste geliehen bekommen.
Deckel des Oilscreens ab und da das Gelumpe anbauen.
Leitung mit Manometer oben am hinteren Ventildeckel anbauen und Du hast eine Anzeige.

Ist aber kein geeichtes Maß und zeigt bei heißem Motor - wie alle Anzeigen dieser Art - im Stop and Go kaum was an.
Sollte zur mittelfeinen Orientierung aber völlig ausreichend sein....


Hab auch so ein Manometer wie von Meik beschrieben.
Die Leitung ist nicht starr sondern flexibel.
Es sit eine Halterung für die den Luftfiler dabei.

Wenn Du mir die passende Verschlussschraube im Vorfeld lieferst, kannst Du das Manometer im Austausch geschenkt haben.
Ist nicht mehr schön, zeigt aber noch was an.

Greetz S69
« Letzte Änderung: 10 Juli 2018, 14:54:35 von Sporty_69 »

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.755
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #13 am: 11 Juli 2018, 07:02:25 »
...meines kannste auch geschenkt bekommen, liegt seit Jahren in der Schublade und anbauen würde ich es auch nicht wieder der Optik wegen.

Insofern kann ich drauf verzichten - wird es wenigstens nicht weg geschmissen und kann noch sinnvoll genutzt werden!

Gib laut...

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.515
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ventilsitze oder Öldruck?
« Antwort #14 am: 11 Juli 2018, 09:02:15 »
Mille Grazie - ich komme ggf. darauf zurück.

Am WE werde ich erstmal am alten Motor das Breather-Ventil prüfen. Dann ist der Motor eh entjungfert und ich kann auch gleich die Lifter und Blöcke auf den anderen Motor setzen und schauen, ob's noch klackert.

Cheers!
Jens
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

* Neu: Off-Topic usw.

mobile, ebay, usw. von FLHS
[19 August 2018, 22:37:40]


07.09 - 09.09.2018 | Vintage Dirttrack Racing | Hindenberg von Snake71
[19 August 2018, 21:04:35]


11.01 - 13.01.2019 | #5. after-X-mas Party | Kreis Olpe von Calle
[19 August 2018, 20:03:02]


Bitte um Mithilfe von aappeell
[17 August 2018, 11:39:30]

* Calendar

August 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 [21] 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 7
  • Punkt Bots: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 3
  • Punkt Benutzer Online:

* Top Boards

* Neueste Member