Neuigkeiten:
21 September 2018, 21:06:33
collapse

Autor Thema: Linkert M51 läuft über  (Gelesen 3018 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #15 am: 27 April 2018, 08:53:38 »
..aslo:

Ich mache den Choke 2-3 Klicks hoch, drehe die Zündung Richtung spät bis sie ca. in der Mitte vom Verstellbereich steht (also genau zwischen voll Frühzündung und voll Spätzündung). Dann Gashan voll auf und ohne eingescheltete Zündung drei mal kicken.

Dann Gashahn zurück (ca. halb geöffnet) und Zündung einschalten. Mit dem Kicker den richtigen "Druckpunkt" suchen und starten....

Manchmal dauert es dann noch 4 oder mehr Kicks bis sie startet. Wenn sie dann aber nur hustet anstatt anzuspringen läuft der Sprit am LuFi raus....

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 879
  • handshifter
    • Uwes HP
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #16 am: 27 April 2018, 10:41:03 »
und wenn sie warm/heiß ist?  Doch sicher ohne vorkicken-oder?

Meine Internetvermutung:

Zu viel Vorgekicke und...

also ich würds mal so probieren: kalt= 1 x vorkicken mit geschlossenem choke und Vollgas, dann choke ganz auf (max 1 klick zu) und starten- erstmal ohne Gas geben...
warm= kein vorgekicke und mit Gas starten...

ZZP Mitte ist ok oder sogar auf früh gehen...

möglicherweise saugst du dir den Ansaugtrakt mit Sprit voll und sie kann deshalb nicht anspringen und irgendwann "kotzt" sie dann den Überschuß raus....

also vielleicht ist in deinem Fall weniger mehr ;)
« Letzte Änderung: 27 April 2018, 10:42:50 von knuckuwe »
Gruß  Uwe

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #17 am: 27 April 2018, 11:16:55 »
...ja, das hört sich gut an. Vieleicht ist weniger wirklich mehr...

Ich werd´ es gleich mal testen...

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #18 am: 27 April 2018, 11:58:04 »
...so, komme gerade von der Tanke zurück...

Hab vorhin den kalten Motor genau so gestartet wie du es vorgeschlagen hast: Allerdings hab ich 2mal vorgekickt mit voll geschloschlossenem Choke. Dann Choke geöffnet (bis einen Klick vor ganz geöffnet) ,dann Zündung an und Gashahn dabei nur minimal geöffnet. ZZP eher Richtung früh gestellt...

Sie sparng auf den zweiten Kick an ohne zu spucken....astrein....

Dann bin ich zur Tanke gefahren, ca 3km...getankt...dann den Motor ohne vorzukicken gestartet...sprang sofort an...

Ich denke Uwe du hattest recht das durch das bisherige Vorgekicke der Motor schon zuviel Sprit angesaugt hat und sie deshalb so wiederwillig starten wollte bzw. sich dann "verschluckt" hat und den angesammelten unverbrannten Sprit dann rausgedrückt hat.

Ich bin durch die ewig hellen Zündkerzen immer davon ausgegangen das sie zu magen läuft und deswegen habe ich so viel vorgekickt damit sie genug Sprit zum Starten hat...

Mal sehen wie es am WE ist wenn ich Zeit hab zum Ausfahren...

Nochmals vielen Dank Uwe für deine Unterstützung....

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 879
  • handshifter
    • Uwes HP
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #19 am: 27 April 2018, 12:03:01 »
einwandfrei!
Gruß  Uwe

Offline 42F

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 44
  • I Love !grmxpf#
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #20 am: 29 April 2018, 12:20:54 »
Ich bin durch die ewig hellen Zündkerzen immer davon ausgegangen das sie zu magen läuft und deswegen habe ich so viel vorgekickt damit sie genug Sprit zum Starten hat...

Tommy, ich habe es schon von verschiedenen Seiten gehört und auch selbst erlebt. Die Kerzenbilder sind heute nicht mehr so aussagefähig wie früher. Das liegt wohl an den moderneren weiter entwickelten Zündkerzen, die heute eine viel breiteren Arbeitsbereich haben als frühere Zündkerzen.

Als Beispiel meine MZ, meine aus DDR-Zeiten alt gediente Mechanikerin hat die Schwimmernadel immer eine Raste höher gehängt, weil Ihr die Kerzen zu mager aussahen. Die Folge der Motor lief "zufett". Ich habe die Nadel wieder runder gehängt und bin damit bestens gefahren, trotz heller Kerze.

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #21 am: 30 April 2018, 08:36:04 »
Ja, ich hab das auch schon gehört von wegen neuem Sprit und so das man sich allein anhand des Kerzenbildes keinen Einduck mehr machen kann bzw. sollte.

Trotzdem beruhigt es mich wenn die Kerzen etwas dunkler sind....

Es scheint jetzt nach der neuen Vergaserabstimmung aber in die richtige Richtung, also Richtung "dunkler" zu gehen...

Ich werde weiter berichten...

Offline Kingalrik

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 79
  • 42er WLA
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #22 am: 13 Mai 2018, 19:21:17 »
Hoffe Du bist mir nicht böse Tommy101 , habe fast das selbe Problem und würde mich bei Dir anhängen  ;)

Habe einen Linkert 54 auf meiner WLA . Hatte letztes Jahr Probleme mit Spritverlust . Habe alles über den Winter abgedichtet , neuen Benzinhahn eingebaut .
Nach dem Auswintern habe ich jetzt ein neues Problem . Beim Kaltstart springt sie nur sehr schwer an . Normal kicke ich 3 mal mit 3 Klicks am Choker und bisschen Gas , dann Zündung 1 Klick am Choker und sie ist immer beim ersten oder 2ten mal angesprungen .
Jetzt säuft sie richtig ab . habe schon nach 3 mal Kicken einen Tropfen aussen auf der Drosselklappenwelle . Sie springt dann nur an wenn ich den Benzinhahn zudrehe . Habe jetzt gerade bisschen versucht , das kleine Loch beim Gaser auf der Seite bei der Leerlaufdüse wird schon nach ein mal Kicken feucht !

Habe übers Wochenende das ventilspiel kontrolliert , die Zündung kontrolliert , Zündkerzen ausgebaut , die waren verrußt . Messingschwimmer auf 9,5mm , beim umdrehen der Schwimmerkammer Pustetest von der Nadel , sollte dicht sein !

Wenn sie warm ist keine Probleme , fährt sich eigentlich wie immer , reagiert auch auf die Leerlaufdüse , habe ich vorige Fahrt neu eingestellt .

habt ihr vielleicht Tipps für mich , weis momentan nicht mehr weiter  ::)

Offline Kingalrik

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 79
  • 42er WLA
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #23 am: 13 Mai 2018, 19:27:15 »
Ganz vergessen .
originale Zündung mit Handversteller , beim Starten auf früh gestellt !

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #24 am: 14 Mai 2018, 05:20:16 »
...ich kann dir nur raten was Uwe mir empfohlen hat:


Zu viel Vorgekicke und...

also ich würds mal so probieren: kalt= 1 x vorkicken mit geschlossenem choke und Vollgas, dann choke ganz auf (max 1 klick zu) und starten- erstmal ohne Gas geben...
warm= kein vorgekicke und mit Gas starten...

ZZP Mitte ist ok oder sogar auf früh gehen...

möglicherweise saugst du dir den Ansaugtrakt mit Sprit voll und sie kann deshalb nicht anspringen und irgendwann "kotzt" sie dann den Überschuß raus....

also vielleicht ist in deinem Fall weniger mehr ;)
[/quote]




Offline Kingalrik

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 79
  • 42er WLA
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #25 am: 14 Mai 2018, 06:33:50 »
Morgen
Das habe ich gestern schon probiert , meine Vermutung ist das der Schwimmer noch zu hoch hängt  ::)
Springt nur an wenn ich den Benzinhahn zu mache , da sinkt der Schwimmerstand und dann funkt sie . Liege ich da richtig ??

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 879
  • handshifter
    • Uwes HP
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #26 am: 14 Mai 2018, 07:36:46 »
Morgen
Das habe ich gestern schon probiert , meine Vermutung ist das der Schwimmer noch zu hoch hängt  ::)
Springt nur an wenn ich den Benzinhahn zu mache , da sinkt der Schwimmerstand und dann funkt sie . Liege ich da richtig ??

mach den Schwimmer tiefer... is nicht so viel Arbeit und du weißt Bescheid.
Gruß  Uwe

Offline Kingalrik

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 79
  • 42er WLA
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #27 am: 14 Mai 2018, 10:13:55 »
Werde heute mal die Kammer abbauen und ihn tiefer stellen  ;)

Offline Kingalrik

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 79
  • 42er WLA
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #28 am: 14 Mai 2018, 15:51:39 »
Hab alles zerlegt , was sagt ihr 12mm ?

Muß jetzt dann ins Training , hoffe am Mittwoch kann ich ihn wieder zusammenbauen :-)

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 360
    • Awards
Re: Linkert M51 läuft über
« Antwort #29 am: 14 Mai 2018, 16:14:04 »
12mm sind viel zu viel. Da hängt der Schwimmer viel zu niedrig!

Beim Korkschwimmer (und auch beim Rubber Ducky) sollten es ca 6,35mm sein beim Messingschwimmer zwischen 8mm und 9,15mm.

Wie hoch war er denn bevor du ihn auf 12mm "korigiert" hast?

 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Seitenschlag Hinterrad von lakowski
[Heute um 00:02:54]


Choke raus, Flatty aus. Der Newbee fragt... von Kingalrik
[Gestern um 21:46:55]


Mechanischer Tacho geht zu schnell von Meikthebike
[19 September 2018, 10:25:52]


Nockenwellenlager von "Sonnax" von Veteran
[18 September 2018, 10:53:38]


Primärantrieb öler stilllegen von monsterag
[18 September 2018, 08:51:51]


K&N-Luftfilter KAUFTIPP von Meikthebike
[18 September 2018, 08:46:29]


suche für knuckle - Krümmer von knuckuwe
[17 September 2018, 14:31:42]

* Neu: Off-Topic usw.

* Calendar

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 [21] 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 7
  • Punkt Bots: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0
  • Punkt Benutzer Online:
  • user Google (2)

* Top Boards

* Neueste Member