Neuigkeiten:
24 Februar 2018, 01:37:39

collapse

Autor Thema: Ironhead USA  (Gelesen 1616 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toko

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 8
    • Awards
Ironhead USA
« am: 12 Februar 2018, 05:48:56 »
Hallo miteinander,
bin neu hier, leider noch ohne Harley.
Zur Zeit bin ich noch paar Tage in USA und hab auf dem Gebrauchtmarkt
2 sportster gesehen, 1975, 1977, jeweils knapp unter 2000.-
Lohnt es sich, sich die Mühe zu machen, ein bike rüberzubringen.
Man hört ja immer von diversen Schwierigkeiten mit der Zulassung in Deutschland.
Die Maschinen sind ein bisschen ratting, verbeulter Tank und verrroster Chrom.
Tank hab ich aber hier im us Versand für knapp über 100 $ entdeckt,
Grüße nach Deutschland

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.295
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #1 am: 12 Februar 2018, 06:38:36 »
Moin,

das lohnt sich aus meiner Sicht nicht.
Die Sporties kriegst Du in D auch für kleines Geld.

Cheers
 Jens
Gurkenwasser ist nur für Kunden!

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.753
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #2 am: 12 Februar 2018, 06:40:40 »
Moin!
Zum Import gibts hier etliche Beiträge.

Z.B. hier: http://www.hdb-board.de/import-und-verzollung/stingray-import-mit-cfr-rinken/
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.595
  • Houbi? Houba, houba hopp!
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #3 am: 12 Februar 2018, 07:25:52 »
...ich würde mir den Aufriss sparen und die Kohle hier in BRD ausgeben - dann kannst Du Probefahren und ggf. bei Kauf gleich in die Saison starten.

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 740
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #4 am: 12 Februar 2018, 07:28:53 »
Wenn man noch Geld für Reparaturen... reinstecken muss nicht. Allerdings sind gerade die Eisenköpfe in letzter Zeit im Preis gestiegen, da werden schon mal um die 10K € verlangt in sehr gutem Zustand. Rechne mal mit Verdoppelung des Einkaufspreises bis die bei Dir zuhause steht, dazu nochmal 2K für die Instandsetzung und bis zur Anmeldung/Tüv...
In dem Preissegment findest Du sehr viele 883 oder 1200 Sporties aus den 80ger und 90ger Jahren bei uns
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline aappeell

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 3.286
  • 53'er Pan - 98'er Evo
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #5 am: 12 Februar 2018, 07:41:36 »
in mobile.de stehen 17 Stück ab 4700,-

Und ich verstehe den ausgerufen Preis als Verhandlungsbasis.

« Letzte Änderung: 12 Februar 2018, 07:43:49 von aappeell »

Offline Toko

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 8
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #6 am: 12 Februar 2018, 20:11:51 »
Danke für die Antworten.
Dachte, ist günstig wenn das bike mit allen kosten ca 2400€ ausmacht

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.295
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #7 am: 12 Februar 2018, 20:17:13 »
Danke für die Antworten.
Dachte, ist günstig wenn das bike mit allen kosten ca 2400€ ausmacht

Was ist denn "mit allen Kosten"??
Gurkenwasser ist nur für Kunden!

Offline Toko

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 8
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #8 am: 12 Februar 2018, 20:19:49 »
Fracht und zoll

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.295
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #9 am: 12 Februar 2018, 20:43:05 »
Dann dürfte Dich der Eimer rund 1.625 Dollar im Einkauf kosten zzgl. 450 Dollar Fracht zzgl. Hafengebühren zzgl. Zollabfertigung zzgl. Zoll zzgl. EUSt. Dann kommst Du auf 2.400 Euro.

Ein US Hobel für 1.625 Dollar - was soll dabei raus kommen??
Gurkenwasser ist nur für Kunden!

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 740
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #10 am: 12 Februar 2018, 21:12:33 »
Vor allem sind alte Amikisten oft fürchterlich verbastelt... Was Du auf jeden Fall einrechnen solltest ist ein komplett neuer Kabelbaum, Verschleißteile, Hauptscheinwerfer (Sealed Beam haben ältere Amikisten) ...
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.753
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #11 am: 12 Februar 2018, 21:17:19 »
Hab da auch nochmals drüber nachgedacht.
Wenn man die Kiste nun mal haben will, dann soll man das einfach machen.
Aus Erfahrung lernt man. Später muss man sich nicht vorwerfen es nicht gemacht zu haben.
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline Toko

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 8
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #12 am: 12 Februar 2018, 22:32:40 »
Die Einfuhrumsatzsteuer ist 7%, Bj. 1975.
Macht bei 2000$ plus Fracht ca 140€, zuzüglich ca 280€ handling.
Für 4800€ bekommst in Deutschland auch kein Schmuckstück

Offline Toko

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 8
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #13 am: 12 Februar 2018, 22:34:06 »
Der Tip von Klaes ist gut ;)

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.295
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Ironhead USA
« Antwort #14 am: 12 Februar 2018, 22:37:19 »
Na ja, ich komme auf 1.855 USD. Schlussendlich ist das wohl aber auch nicht so maßgeblich. Klaes hat recht. Wenn Du Bock drauf hast: Kauf Dir das Ding!
Wenn Du in der Summe 2.400 EUR verblasen ist, dann ist das zwar ärgerlich - aber wohl nicht Dein Ruin. Und wenn's (wider Erwarten) doch 'n anständiger Bock ist: Glück gehabt! :)

Cheers!
 Jens
Gurkenwasser ist nur für Kunden!

 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Abzieher für Kupplungsnabe 1936 bis 1940 von Erik Fridjoffson
[Gestern um 22:01:42]


Motorüberholung WL von Tommy101
[Gestern um 17:24:34]


was das fürn Vergaser? von Michael1965
[22 Februar 2018, 11:37:52]


Bendix Vergaser Einstellwerte auf Panhead von Klaes
[21 Februar 2018, 12:21:22]


Edelstahlverschlüsse zum Abschließen von Satteltaschen von geko4711
[21 Februar 2018, 10:51:27]


Eine kurze WL Technikfrage von austriia
[19 Februar 2018, 16:21:43]


Wide Glide zu verkaufen von Dieter
[19 Februar 2018, 12:07:20]

* Neu: Off-Topic usw.

Alemite 2017 von panolaf
[21 Februar 2018, 17:49:45]

* Calendar

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 [24] 25
26 27 28

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 22
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0

Es sind keine Mitglieder online.

* Top Boards

* Neueste Member


Facebook Comments