Neuigkeiten:
16 Dezember 2017, 21:37:52
collapse

Autor Thema: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen  (Gelesen 836 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knuckle47

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 65
Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« am: 21 Juni 2016, 19:53:44 »
Moin Jungs,

möchte meinen Rahmen, Gabel, Öltank sowie die Bremsen eisstrahlen lassen und anschließend lackieren!! Welche Farbe kommt der originalen am nächsten? Wie schauts aus mit Seidenmatt schwarz oder schwarz Glanz 1k .....oder hat jemand nen Tipp?

Gruss
Alex

Offline TC

  • Maître de Cuisine
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.014
  • rough roads and the easy going
    • Do the hip shake babe
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #1 am: 21 Juni 2016, 21:36:45 »

Ich habe meine Rahmen sandstrahlen und schwarz - matt pulverbeschichten lassen. Beim letzen Mal sogar die Lampe, den Öltank und die Gabel.

Der Tank wird, wie schon beim letzten Mal innen mit POR 15 beschichtet.

Vom Lack für die anderen Teil habe ich keine Ahnung, dass weiß der Lackierer am Besten.  ::)

Gruß TC
Leistungsschwach und Schadstoff stark!

www.V2-twincam.de

Offline 42F

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 43
  • I Love !grmxpf#
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #2 am: 22 Juni 2016, 18:51:48 »
Hallo Alex,
Die damals verwendeten Nitro-Lacke haben alle geglänzt, neu. Ohne Pflege wurden diese allerdings im Gebrauch schnell stumpf, besonders wenn Sie nicht gepflegt wurden.
Matte Lacke gab es damals noch nicht.

Grüße Jörg

Offline Groomy.amigo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • keep it simple
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #3 am: 23 Juni 2016, 11:17:17 »
Aber Lack bekommst du mit Eisstrahlen nicht komplett runter, habe ich gerade probiert.

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #4 am: 12 November 2017, 12:37:27 »
.....möchte das Thema nochmal aufgreifen.

Ich bin auch gerade dabei einzelne Teile auszubauen und in den damaligen Farben lackieren zu lassen. Mir stellt sich nun die Frage, welchen Lack für Öltank, Primär und Co. ?

Wie habt Ihr das so gemacht?

Wie mit nachträglich verchromten Teilen umgehen?

Tips und Tricks?

Gruß
Markus

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #5 am: 24 November 2017, 08:11:46 »
.....keiner ne Idee  :-[

Offline aappeell

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 3.274
  • 53'er Pan - 98'er Evo
    • Panhead 1953
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #6 am: 24 November 2017, 09:26:02 »
Schwarz geht immer

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.724
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #7 am: 24 November 2017, 12:07:47 »
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline Handshifter48

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #8 am: 24 November 2017, 12:59:27 »
......verchromte Teile zum Galvaniseur bringen und anschließend schwarz lackieren......

Offline liekoer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
    • Shovelschuppen
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #9 am: 26 November 2017, 12:26:30 »
Moin,

Kunststoffbeschichtet, erspart den Galvaniseur und somit um welcten günstiger. Wenn Du ein Originalheimer bist, geht das aber gar nicht ;-)

Gruß
Norbert

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 686
  • I Love Guns
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #10 am: 26 November 2017, 19:54:11 »
Den Galvaniseur braucht es zum Entchromen...
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline liekoer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 212
    • Shovelschuppen
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #11 am: 27 November 2017, 07:58:01 »
Den Galvaniseur braucht es zum Entchromen...

Da hast Du recht, aber bei einer Kunststoffbeschichtung werden die Teile eh gestrahlt und dann braucht man den Galvaniseur eben nicht mehr. Ich denke, die Sachen zu entchromen ist das Teuerste an der Sache zumindest bei uns hier im hohen Norden. Da ist eine Spende in die Kaffeekasse ganz und gar nicht ausreichend.

Stellt sich die große Frage, wozu? Wenn es eh wieder schwarz soll ;-)

Gruß
Norbert

Offline Handshifter48

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 35
Re: Welcher Lack für Rahmen, Gabel, Öltank und Bremsen
« Antwort #12 am: 27 November 2017, 08:59:16 »
.....alles hat seine Vor- und Nachteile :)
Ich versuche immer soviel wie möglich original zu belassen oder wieder original aufzubauen...da ist es dann eben so das ich strahlen lassen muss, primer drauf und zum Schluss eben mit Nitrolack schwarz glanz lackieren lassen muss😂

 

* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Off-Topic usw.

* Calendar

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 [16] 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 13
  • Punkt Bots: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0
  • Punkt Benutzer Online:
  • user Google
  • user Bing

* Top Boards

Spenden für das Board

Spenden zur Finanzierung des Harley-Davidson Board können über PayPal gemacht werden.


Das gesamte Team und alle Member sagen "Danke!"

* Neueste Member