Neuigkeiten:
12 Dezember 2017, 16:42:14
collapse

Autor Thema: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!  (Gelesen 963 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cello

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 9
EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« am: 02 Oktober 2017, 13:26:50 »
Hallo zusammen! Wie einige von euch sicherlich gelesen haben, ist mein Bike letzte Woche verkauft worden. Aus diesem Grund musste natürlich was anderes her.
Geworden ist es eine 99er Softail Night Train mit Vergaser (Evo Motor) . Da ich das Bike völlig neu aufbauen möchte, würde ich gern den Motor ausbauen, um den Rahmen strahlen und im Anschluss pulvern zu lassen. Da ich selbst solche Arbeiten noch nicht ausgeführt habe, bin ich natürlich auf Hiulfe angewiesen. Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch schon mal einen Evo-Motor aus dem Rahmen geholt. Würde mich jedenfalls serh über Hilfe , Tips und Anregungen freuen.
Eventuell hat ja auch jemand ne Adresse parat wo ich den Rahmen günstig entlacken udn pulvern lassen kann. Das derzeitige Angebot für diese Arbeit liegt bei 400 Euro. Allerdings kann ich nicht sagen ob der Preis günstig ist, oder nicht, da ich noch kein Vergleich habe.

Vielen Dank im Vorraus

Cello 

Offline TC

  • Maître de Cuisine
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.014
  • rough roads and the easy going
    • Do the hip shake babe
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #1 am: 02 Oktober 2017, 13:58:48 »
Hi Cello,

bei dem was Du da vor hast ist es mit dem Motorausbauen allein nicht getan. Da muss alles ab- und ausgebaut werden. Also schön mit der Digikamera alles photomentieren.

400,- € für strahlen und pulvern finde ich schon gut, aber ich hab dafür nicht ganz soviel ausgegeben. Frag mal bei einer industriellen Firma an, die große Stückzahlen oder Serienteile pulvern. Evtl. ist da mal die Chance, dass die so ein Kleinteil mitmachen und das ist in der Regel etwas günstiger.

Es bleibt auch nicht nur beim Rahmen, da kommen die Schwinge usw. noch dazu.

Schau mal auch auf meine Webseite, da findest Du noch weitere Tips.

Gruß

TC
Leistungsschwach und Schadstoff stark!

www.V2-twincam.de

Offline Groomy.amigo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 130
  • keep it simple
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #2 am: 02 Oktober 2017, 14:06:37 »
klebe die Stellen am Rahmen ab, die blank bleiben müssen (Motor- , Regler- und Getriebeaufnahmen, sowie die Lagersitze der Schwinge und Steuerkopf).  Gewinde musst du hinterher nachschneiden. Du brauchst also auch unbedingt einen zölligen Gewindeschneidsatz und natürlich Handbuch und Drehmomentschlüssel.
Beim Zerlegen nimm am besten Pappen in die du beschriftet die Schrauben eindrückst.

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 683
  • I Love Guns
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #3 am: 02 Oktober 2017, 14:36:24 »
Was auch hilft sind Korken in den Gewindeöffnungen bzw Sacklöchern,  findet man in der Bucht in Packungen, die verschiedene Größen enthalten
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline v2devil

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 981
  • 100% Schängel
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #4 am: 02 Oktober 2017, 15:06:32 »
Hi Cello,

ein Kumpel von mir hat sich auf das Strahlen und Pulvern von Motorradteilen spezialisiert.
Schick ihm mal ne Mail oder ruf an und sag ihm was du vor hast (sag nen Gruß von Andy).

Schau mal auf seine Seite, da ist alles gut beschrieben:
http://www.american-biker-shop.de/

Viel Erfolg und lass uns mal am Fortschritt deines Aufbaus teilhaben.  :)++

Andy
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.227
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #5 am: 02 Oktober 2017, 22:50:08 »
Hallo zusammen! Wie einige von euch sicherlich gelesen haben, ist mein Bike letzte Woche verkauft worden. Aus diesem Grund musste natürlich was anderes her.
Geworden ist es eine 99er Softail Night Train mit Vergaser (Evo Motor) . Da ich das Bike völlig neu aufbauen möchte, würde ich gern den Motor ausbauen, um den Rahmen strahlen und im Anschluss pulvern zu lassen. Da ich selbst solche Arbeiten noch nicht ausgeführt habe, bin ich natürlich auf Hiulfe angewiesen. Vielleicht hat ja der ein oder andere von euch schon mal einen Evo-Motor aus dem Rahmen geholt. Würde mich jedenfalls serh über Hilfe , Tips und Anregungen freuen.

Hallo Cello,

'n Evo habe ich nun auch schon ein und ausgebaut - aber am Tourer, und bei dem ist alles anders.
Was ich Dir empfehlen kann ich das Service Manual für Deinen Bock. Kost' zwar 'n paar Mark - aber da steht genau da drin was Du brauchst. Und mehr! Nämlich zum Beispiel, wie Du den Motor auch anständig wieder rein kriegst, ausrichtest usw.
Des Weiteren mackt man sich beim Aus- und Einbau schnell mal die Down Pipes an - das sind die beiden Rohre vor dem vorderen Zylinder. Um das zu verhindern habe ich mir vom Klempner in der Nachbarschaft einfach einen Meter Heizungsrohrisolierung geholt. Das schützt den Rahmen und den Motor.

Cheers!
 Jens

Und etwas trockenen weißen Toast bitte.
Und wollen Sie auch was trinken?
Nein, Ma'am

Online vamos

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 876
  • TÜV sucks
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #6 am: 03 Oktober 2017, 10:26:10 »
Ein paar alte Lumpen o.ä. rumgewickelt tut's als "Einfachlösung" auch


Offline eagle13

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 36
  • Don't dream your life, live your dream !
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #7 am: 03 Oktober 2017, 14:16:33 »
Servus Cello,

lass den Rahmen entlacken und wieder lackieren. Nach meiner Erfahrung besser als beschichten.

Gruß, Franz

Online vamos

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 876
  • TÜV sucks
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #8 am: 04 Oktober 2017, 07:56:22 »
Lacken .. Beschichten

das hängt meiner Meinung vom Können des "Handwerker" ab.
Ich hab mit Beschichtung gute Erfahrungen gemacht.
Der Rahmen ist jetzt seit 25 Jahren einwandfrei.

Jedoch hört man immer wieder dass Beschichtungen stellenweise abplatzen.
Da sind kleine Korrekturen, im Gegensatz zur Lackierung schlecht möglich.

Oder in kurz:
Beschichtung widerstandsfähiger, aber bei Macken (wenn doch) schlecht oder gar nicht auszubessern

Offline Cello

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 9
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #9 am: 08 Oktober 2017, 00:25:46 »
Vielen Dank für die zahlreichen und vor allen Dingen hilfreichen Tips. So wie es ausschaut werde ich ab nächster Woche beginnen den Bock auseinander zu nehmen.
Bin gespannt wie gut das alles klappt... Den Harley Doktor hab ich schon bestellt. Ohne den wirds wahrschinlich nicht ganz so leicht!
Ich werde das GAnze jedenfalls dokumentieren udn bei Gelegenheit hier auch posten.
Wie verhält es sich eigentlich mit der niedrigen Leerlaufdrehlzehl bei so enem EVO Motor? Einige Stimmen raten völlig ab davon und wieder andere sagen dass der typische Potatoe Sound dem Motor nicht schadet!

Wem oder was kann man da glauben schenken?

Gruß Cello

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.227
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #10 am: 08 Oktober 2017, 08:15:52 »
Wem oder was kann man da glauben schenken?

Sich selbst.

Bisschen früh, sich Gedanken über's Standgas zu machen - oder?  ;)

Cheers
 Jens
Und etwas trockenen weißen Toast bitte.
Und wollen Sie auch was trinken?
Nein, Ma'am

Offline Cello

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 9
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #11 am: 08 Oktober 2017, 11:11:05 »
Naja, ich mach mir lieber früh Gedanken als gar keine! Und noch ist das Motorrad ja auch noch in einem Stück...

Offline scorpio

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 7
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #12 am: 14 Oktober 2017, 10:55:32 »
Servus,
ich würd mal sagen Grundlagen schaffen, ich meine damit, Werkzeug und zwar alles vom einfachen Schraubenzieher bis zum Gewindeschneider und Drehmomentschlüssel und noch viel wichtiger, Reperaturanleitung und Teileliste in der Sprache die man beherrscht.
Klingt zwar komisch, aber meine Erfahrung bringt mich bei jedem Gespräch über solche Vorhaben immer wieder genau an diesen Punkt.
Und NEIN, des passt dann schon, passt eben nicht! Wenn du danach und dabei Freude haben willst ;-)
Gruß scorpio
Wenn wir losziehen folgt das Chaos auf dem Fuß :-)

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.227
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #13 am: 14 Oktober 2017, 11:12:08 »
Klingt zwar komisch, aber meine Erfahrung bringt mich bei jedem Gespräch über solche Vorhaben immer wieder genau an diesen Punkt.

Geht mir auch so. Und bisher habe ich noch nie die Rückmeldung erhalten, dass der Erwerb von Service Manual und Parts Catalog Geldverschwendung gewesen wäre....

Cheers!
 Jens
Und etwas trockenen weißen Toast bitte.
Und wollen Sie auch was trinken?
Nein, Ma'am

Offline Cello

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 9
Re: EVO Motor ausbauen....Hilfe und Tips benötigt!
« Antwort #14 am: 14 Oktober 2017, 16:22:24 »
So....nach einigen Tagen wollte ich mich mal wieder zu Wort melden! Mittlerweile bin ich fast soweit, dass der Motor und das Getriebe aus dem Rahmen können. Lediglich der hintere Primärdeckel/kasten muss noch ab. Räder, Gabel, Kabelbaum, Anlasser usw...sind ausgebaut und fein säuberlich an die Seite gelegt.
Wenn ich ehrlich bin, hätte ich nicht gedacht, dass es so zügig voran geht. Das ist das erste Mal für mich, dass ich ein Motorrad so auseinanderbaue. Wenn das mit dem hinteren Primärkasten jetzt noch halbwegs fluppt, dann kann der Rahemn demnächst zum Strahlen und Pulvern weg.
Ein paar Tips habe ich mir aus dem Harley Doktor schon ansehen müssen, aber das Meiste war auch mit ein bisschen Gehirn einschalten so möglich.
Ich bin echt erstaunt, dass das so fix ging.....

Ich halte euch auf dem Laufenden....

Bilder gibts natürlich auch, aber das zu einem späteren Zeitpunkt.

Danke nochmals an euch!

Cello
 

 

* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Stingray-Import mit CFR rinken von Bobber
[Heute um 16:31:07]


Suche Panhead Zylinderköpfe von panolaf
[Gestern um 19:52:38]


Motorcycle Storehouse Katalog von aappeell
[Gestern um 11:32:01]


Suche untere Gabelbrücke 41mm für Panhead Duo Glide von langsam
[10 Dezember 2017, 06:28:56]


Heckfender Fat Boy von Thunder
[09 Dezember 2017, 14:22:24]


Motoraver Buch von aappeell
[09 Dezember 2017, 06:56:14]


Harley-Davidson - Mythos Sportster von aappeell
[09 Dezember 2017, 06:26:34]

* Neu: Off-Topic usw.

* Calendar

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 [12] 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 6
  • Punkt Bots: 0
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 2
  • Punkt Benutzer Online:

* Top Boards

Spenden für das Board

Spenden zur Finanzierung des Harley-Davidson Board können über PayPal gemacht werden.


Das gesamte Team und alle Member sagen "Danke!"

* Neueste Member