Neuigkeiten:
22 Juli 2018, 20:03:40
collapse

Autor Thema: 1962 Panhead Handschaltung - Kupplungsausrückhebel Spiel lockert sich zu schnell  (Gelesen 546 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Hallo zusammen,

bei meiner 1962 Panhead mit Handschaltung lockert sich das Spiel vom Kupplungsausrückhebel bereits nach einer Stadtfahrt.

Also, ich stelle das Spiel ordentlich ein, ziehe die Mutter fest (während ich mit dem Schraubenzieher die Schraube fest halte). Allerdings wird das Spiel nach einer Stadtfahrt größer.

Was habe ich falsch gemacht ? Oder was muss ich noch machen?

Grüße
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Online aappeell

  • Ich bin nicht Kalle !
  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.465
  • 53'er Pan - 98'er Evo - 96‘er Sporty
    • Awards
Ausrücklager defekt ?

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 852
  • handshifter
    • Uwes HP
    • Awards
und wenn du dann nachstellst wirds wieder größer und wieder und wieder ?
Gruß  Uwe

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Ja, also es ich stelle es auf ca. 3mm Spiel, dann die Stadtfahrt, und siehe da das Spiel liegt nun bei 1cm
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Stimmt die Federvorspannung der Druckscheibe? Sind die Bolzen in der Nabe locker???
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 852
  • handshifter
    • Uwes HP
    • Awards
Ja, also es ich stelle es auf ca. 3mm Spiel, dann die Stadtfahrt, und siehe da das Spiel liegt nun bei 1cm

vielleicht das Gewinde an der Druckplatte oder der Einstellschraube defekt?  Sonst würde die Schraube ja bald nach innen verschwinden wenn du immer weiter nachstellst...
Gruß  Uwe

Online liekoer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Shovelschuppen
    • Awards
Moin,

Ich dachte Anfangs, dass man auch die Härtung der Druckstange begutachten sollte, da diese ja nur außen gehärtet ist. Und wenn die  nicht mehr vorhanden ist, nutzt die Druckstange ab.
Aber eigentlich schließt mein technisches Verständnis nach nochmaliger Überlegung alle genannten Möglichkeiten aus, weil sich der Weg dann vergrößern müsste und das trennen der Kupplung verschlechtern müsste.
Eigentlich kann die Ursache nur von einem extremen Verschleiß innerhalb des Kupplungskorbes kommen, denn nur wenn Kupplungsscheiben und/oder Stahlscheiben und/oder die Reibfläche vom Kupplungskorb und/oder die Druckplatte abnutzen wird das Spiel zur Schraube kleiner.

Ansonsten wird "das genannte Spiel" doch immer größer, oder bin ich da jetzt auf dem Holzweg?

Sitzt der Kupplungskorb eigentlich fest auf dem Konus?

Gruß
Norbert

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Hallo zusammen,

ja Kupplungskorb sitzt ordentlich auf dem Konus.

Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline knuckleherby

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 488
  • Kick it!
    • Awards
die Einstellschraube selbst ist aber nicht locker und verstellt sich?

Gruß Herby

Online aappeell

  • Ich bin nicht Kalle !
  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.465
  • 53'er Pan - 98'er Evo - 96‘er Sporty
    • Awards
Ausrücklager defekt ?

Bei mir war es gerissen, hatte die gleichen Probleme wie du.
Nach dem nachstellen wurde die Druckstange beim Kuppeln immer weiter ins Lager gedrückt.

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Ich habe die Kupplung/den Kupplungskorb ausgebaut.

Nun habe ich entdeckt, dass die Kupplungsdruckstange eine leichte Krümmung hat :( Diese muss ich erstmal austauschen
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Online aappeell

  • Ich bin nicht Kalle !
  • Global Moderator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.465
  • 53'er Pan - 98'er Evo - 96‘er Sporty
    • Awards
das die Stange krumm ist, wird eine Ursache haben  ::)
Also nur die Stange tauschen wird wohl nicht reichen.
« Letzte Änderung: 30 März 2018, 07:24:50 von aappeell »

Online liekoer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Shovelschuppen
    • Awards
Bei mir war es gerissen, hatte die gleichen Probleme wie du.
Nach dem nachstellen wurde die Druckstange beim Kuppeln immer weiter ins Lager gedrückt.

Hallo,

@Kai....dann wird das Spiel an der Einstellschraube doch größer, bei "langsam" wird es kleiner; anders als in der Überschrift aufgeführt:
Zitat
....Ja, also es ich stelle es auf ca. 3mm Spiel, dann die Stadtfahrt, und siehe da das Spiel liegt nun bei 1cm

Auch wenn Du eine verbogenen Druckstange hat, kann das nicht die Ursache sein, weil das Spiel durch die Biegung größer werden müsste und irgendwann verschweißt sich Druckstange mit der Hauptwelle.

Musst Du ordentlich Kraft aufwenden, um die Kupplung zu trennen? Wieviel Federspiel hast Du eingestellt? Ich habe fast das Gefühl, dass du die Kupplung, (weil kein oder zu wenig Federspiel vorhanden ist) die Federdruckplatte verbiegt? Ist das eine Option?

Gruß
Norbert
« Letzte Änderung: 01 April 2018, 10:38:10 von liekoer »

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Hallo,

@Kai....dann wird das Spiel an der Einstellschraube doch größer, bei "langsam" wird es kleiner; anders als in der Überschrift aufgeführt:
Auch wenn Du eine verbogenen Druckstange hat, kann das nicht die Ursache sein, weil das Spiel durch die Biegung größer werden müsste und irgendwann verschweißt sich Druckstange mit der Hauptwelle.

Musst Du ordentlich Kraft aufwenden, um die Kupplung zu trennen? Wieviel Federspiel hast Du eingestellt? Ich habe fast das Gefühl, dass du die Kupplung, (weil kein oder zu wenig Federspiel vorhanden ist) die Federdruckplatte verbiegt? Ist das eine Option?

Gruß
Norbert

Also bei mir wird das Spiel größer.
Ich habe nun eine neue Kupplungdruckstange eingebaut. Mal sehen, evtl. komme ich morgen zum fahren und kann mal testen.

Ich habe eine Fußpedalwippe, welche als Suicide-Pedal arbeitet (was soweit gut funktioniert)
Viel Kraft brauche ich nicht um die Kupplung zu trennen.

Nun die Frage zum Einstellen:
1. Kontermutter für Einstellschraube lösen
2. Das Spiel vom Kupplungsausrückhebel auf ca. 3mm Spiel einstellen durch Einstellschraube nach vorsichtig rechts drehen, bis es fester wird.
3. Kontermutter für Einstellschraube fest ziehen

Würdet ihr auch so einstellen ?


« Letzte Änderung: 01 April 2018, 10:45:13 von langsam »
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Online liekoer

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 226
    • Shovelschuppen
    • Awards
Moin,

dann sieht die Sache ganz anders aus, wenn das Kupplungsspiel größer wird. Aber warum hast Du geschrieben "...ich stelle 3mm ein und nach einer Stadtfahrt habe ich noch 1 mm...", dass hat mich verwirrt...egal.
Ich stelle immer 1/4 lose an der Einstellschraube des Kupplungskorbes ein, bedeutet Schraube bis zum Widerstand ohne Gewalt hereindrehen und dann 1/4 Umdrehung raus.

Kontern und fertig. Das ist einfacher gesagt als getan, denn die Grundeinstellung sollte auch stimmen, guckst Du hier:

http://shovelschuppen.de/reload.html?navi_m/technik/kupplung/kupplung/kupplung.html

Gruß
Norbert

 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Shovelhead Zündkerzengewinde von Erik Fridjoffson
[Heute um 19:08:21]


Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss von Bernde
[Heute um 12:43:44]


Auspuff Ultra classic limited 1993 von FLHS
[20 Juli 2018, 22:08:50]


Eine kurze WL Technikfrage von Inge
[20 Juli 2018, 13:12:45]


Ventilsitze oder Öldruck? von FLHS
[20 Juli 2018, 09:03:51]


Frontfender gesucht von Berufsnörgler
[19 Juli 2018, 14:19:07]


zeigt her Euere Evos von Ennie
[19 Juli 2018, 10:09:28]

* Calendar

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 [22]
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 11
  • Punkt Bots: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 7
  • Punkt Benutzer Online:

* Top Boards

* Neueste Member