Neuigkeiten:
12 Dezember 2017, 11:05:59
collapse

Autor Thema: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?  (Gelesen 579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« am: 03 Oktober 2017, 17:14:47 »
Hallo zusammen,

habe bei mein 55er Motor heute den Check Valve Screen erneuert (versifft und zu). Die beiden Kork Dichtungen auch neu gemacht (vorher war ne glatte Plastik Dichtung drin). Jetzt geht die Öldrucklampe nicht mehr aus. Was kann hier schief gegangen sein?

Die Plastik Dichtung war etwas Dünner als die beiden neuen Kork Dichtungen.

Muss da was entlüftet werden?

Im Service Manual steht das der Screen ca. 180 Grad in die Führung gedreht werden muss. Das ging nicht richtig, könnte hier der Fehler liegen?

Gruß
Markus

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #1 am: 03 Oktober 2017, 18:58:29 »
Hi Markus,

kommt das Olio schön brav zurück in den Tank?
Wenn ja, dann steht es nicht sooo schlecht um den Druck.

Evtl. ist der Schalter nun defekt oder die Verkabelung ... ?

 ;)

Grüßung Bernde

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #2 am: 03 Oktober 2017, 19:11:49 »
Hi Bernde,

will ich die Tage mal probieren, hab mir grad mal den anderen Beitrag zum Thema Oil angeschaut.

Trotzdem die Frage des Laien: müssen die 2 Kork Dichtungen sein oder gehts auch mit einer?

Gruß
Markus

Online Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.721
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #3 am: 03 Oktober 2017, 19:39:57 »
Hi!
Hab nen 51er Motor. Bei mir hab ich nur eine Korkdichtung unten drin.
Auf dem Bild bei W&W sind zwei......

https://www.wwag.com/step/800/50759.jpg
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #4 am: 03 Oktober 2017, 20:17:53 »
Hi Klaes,

Vorher war ne komische Plastikdichtung drin, die hab ich raus genommen, war am pröseln und etwas dünner als beide Kork Dichtungen zusammen. Im Service Manual steht nur, man soll auf keinen Fall mehr als 2 reinmachen, da sonst die Kanäle abgedeckt werden.

Ich versuche es einfach mal mit einer. 😊

Gruß
Markus

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #5 am: 03 Oktober 2017, 20:56:13 »
Eine oder zwei ?


« Letzte Änderung: 04 Oktober 2017, 07:44:54 von FLHS, Reason: Copyright »
Grüßung Bernde

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #6 am: 03 Oktober 2017, 21:39:25 »
Hab nochmal in mein Service Manual 48-57 reingeschaut, da steht bei den 54-57 Modellen, es können entweder 1 oder 2 verbaut sein. Man sollte mit einem Haken auch nochmal prüfen ob wirklich alle alten Dichtungen raus sind.

Werd das die nächsten Tage mal versuchen...

Gruß
Markus

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #7 am: 05 Oktober 2017, 22:03:35 »
Habe heute nochmal geprüft. Der Rücklauf scheint ok zu sein. Dichtungen habe ich jetzt nur eine drin. Trotzdem Lampe an. Weiter gesucht und festgestellt, dass selbst wenn ich das Kabel vom Öldruckschalter trenne die Lampe noch brennt.

Mache ich einen Denkfehler oder sollte die Lampe nicht aus gehen wenn das Kabel am Schalter ab ist?

Schaltet der Schalter gegen Masse?

Wenn das so ist scheint die Fassung der Lampe irgendwie über die Dash Grundplatte die Masse zu bekommen sobald ich sie am Rahmen festschraube. Ist die Platte lose geht die Lampe aus.... :(

Sind die Fassungen irgendwie isoliert in die Grundplatte eingesetzt und da eventuell ein Defekt?

Vielleicht hat ja einer ne Idee

Gruß
Markus

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #8 am: 05 Oktober 2017, 22:25:28 »
Yep, der Schalter hat nen Ruhekontakt gg Masse.
Mit einem Durchgangstester kannst das Verhalten checken (Kabel weg).

Das Kabel zur Öllampe hat wahrscheinlich nen Masseschluss.


Grüßung Bernde

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 734
  • handshifter
    • Uwes HP
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #9 am: 06 Oktober 2017, 07:36:38 »
Habe heute nochmal geprüft. Der Rücklauf scheint ok zu sein. Dichtungen habe ich jetzt nur eine drin. Trotzdem Lampe an. Weiter gesucht und festgestellt, dass selbst wenn ich das Kabel vom Öldruckschalter trenne die Lampe noch brennt.

Mache ich einen Denkfehler oder sollte die Lampe nicht aus gehen wenn das Kabel am Schalter ab ist?

Schaltet der Schalter gegen Masse?

Wenn das so ist scheint die Fassung der Lampe irgendwie über die Dash Grundplatte die Masse zu bekommen sobald ich sie am Rahmen festschraube. Ist die Platte lose geht die Lampe aus.... :(

Sind die Fassungen irgendwie isoliert in die Grundplatte eingesetzt und da eventuell ein Defekt?

Vielleicht hat ja einer ne Idee

Gruß
Markus

dann kannste die zweite Dichtung ja wieder einbauen ;D

Das Kabel runter zum Schalter ist minus. Wenn ab - Lampe aus!

Welche Grundplatte hast du? Bild der Kontrolllampen?

Klar ist das Lämpchen gegen Masse isoliert....vielleicht ist aber auch das Kabel "undicht"...

Gruß  Uwe

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #10 am: 06 Oktober 2017, 10:24:36 »
Yes ! Die Dichtung kommt wieder rein.....

Bild kann ich später mal schicken.

Kannst du mir vielleicht sagen wie die Fassung gegen die Grundplatte isoliert ist?

Offline aappeell

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 3.274
  • 53'er Pan - 98'er Evo
    • Panhead 1953
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #11 am: 06 Oktober 2017, 10:42:41 »
Bei mir mit Schrumpfschlauch.

Offline knuckuwe

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 734
  • handshifter
    • Uwes HP
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #12 am: 06 Oktober 2017, 10:58:02 »

Kannst du mir vielleicht sagen wie die Fassung gegen die Grundplatte isoliert ist?

Nö, deshalb das Bild ::)
Gruß  Uwe

Offline hdmarkus

  • Hangaround
  • **
  • Beiträge: 56
  • Äppler forever !
    • Harley Davidson Club Midwest Germany
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #13 am: 06 Oktober 2017, 18:39:38 »
hier die Bilder...

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 434
Re: Wo ist der Öldruck plötzlich hin ?
« Antwort #14 am: 06 Oktober 2017, 19:51:35 »
Auf dem Bild schauts gut aus, ob der Strom das auch so sieht, müsstest messen.



Die Lampe darf keinen Kontakt zur Masse haben.
Ein Lampenkontakt geht zu den geschalteten +6V.
Der andere über einen Verteiler zum OIL-Schalter.

Grüßung Bernde

 

* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Suche Panhead Zylinderköpfe von panolaf
[Gestern um 19:52:38]


Motorcycle Storehouse Katalog von aappeell
[Gestern um 11:32:01]


Suche untere Gabelbrücke 41mm für Panhead Duo Glide von langsam
[10 Dezember 2017, 06:28:56]


Heckfender Fat Boy von Thunder
[09 Dezember 2017, 14:22:24]


Motoraver Buch von aappeell
[09 Dezember 2017, 06:56:14]


Harley-Davidson - Mythos Sportster von aappeell
[09 Dezember 2017, 06:26:34]


Zeigt eure TCs von Erik Fridjoffson
[08 Dezember 2017, 20:59:57]

* Neu: Off-Topic usw.

* Calendar

Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 [12] 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 10
  • Punkt Bots: 2
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 3
  • Punkt Benutzer Online:

* Top Boards

Spenden für das Board

Spenden zur Finanzierung des Harley-Davidson Board können über PayPal gemacht werden.


Das gesamte Team und alle Member sagen "Danke!"

* Neueste Member