Neuigkeiten:
20 April 2019, 18:26:06
collapse

Autor Thema: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?  (Gelesen 1722 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« am: 28 August 2018, 06:40:46 »
Moinsen,

bei unserer 2014er Fatbob (FXDF, >10.000 Km gefahren) gnubbelt und knackt es im Stand beim Eintauchen der Gabel mit Vorderradbremse angezogen.

Beim Fahren über unebenen Strassenbelag oder Kopfstein mit leicht gezogener Bremse habe ich das auch. Ist aber nicht das ABS... ;)

Ich hab sie aufgebockt, Vorderrad frei und - wie beim TÜV gesehen - an der Gabel kräftig vor- und rückwärts gerüttelt, da gnubbelt und knackt es nicht.

Gabel bzw. Federung scheint es auch nicht zu sein, wie geschrieben ich vermute das Lenkkopflager.

So richtig wie von selbst kippt der Lenker auch nicht nach links oder rechts, was vermutlich an den Zügen und Kabeln liegt.

Beim Fahren selbst habe ich außer den o.g. Geräuschen keinerlei Probleme festgestellt - Moped fährt sauber durch Kurven und es gibt keinen Grund zu meckern, bis eben auf das Knacken und Gnubbeln von vorne.

Ich habe die Lenkkopflagereinstellung lt. Werkstatthandbuch noch nicht gecheckt - das mache ich zusätzlich nochmal. ::)

Hat jemand einen Tipp für mich?

Danke und schönen Gruß von Meik
« Letzte Änderung: 28 August 2018, 06:48:34 von Meikthebike »
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline Sporty_69

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.328
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #1 am: 28 August 2018, 10:47:41 »
Hi Meik

Kann es sein, das irgendwelche Kabel oder Züge zu eng am Rahmen oder Gabel liegen, die dann unter Spannung (eintauchen der Gabel, Lenkereinschlag) knacken, wenn die über den Lack "rutschen" ?

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #2 am: 28 August 2018, 11:04:41 »
Moin Maggus,

hm, daran hatte ich gestern beim Prüfen auch gedacht, aber vier Augen haben nichts gesehen und vier Ohren nicht dergleichen gehört.

Ich werde wohl mal freilegen gem. Werkstatthandbuch und dann weitersehen....

Schönen Gruß von Meik
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline Sporty_69

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.328
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #3 am: 28 August 2018, 11:08:51 »
Simmerringe von der Gabel ?

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #4 am: 28 August 2018, 11:32:17 »
...daran hab ich auch gedacht, weil's eben so'n Gnubbel-Geräusch ist, aber dann wären die ggf. auch undicht, hab ich angenommen.

Und eigentlich ist das Geräusch dafür auch zu hart, zu scharf im Klang....  ::)
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline TC

  • Maître de Cuisine
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.113
  • rough roads and the easy going
    • Do the hip shake babe
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #5 am: 29 August 2018, 09:17:31 »

Meik, mal was ganz blödes: Hast Du das Lenkradschloss schon mal überprüft?

Gruß TC
Leistungsschwach und Schadstoff stark!

www.V2-twincam.de

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #6 am: 29 August 2018, 09:34:47 »
...jain, das schließ aber korrekt auf und zu und hakelt auch nicht.

Danke für den Tipp!

Hab im weiteren Netz gefunden, das es wohl eine Art Serienfehler ist bzw. wohl an Fertigungstoleranzen liegt.
Zumindest temporär wegzubekommen ist es mittels Anziehen der Kontermutter des oberen Lenkkopflagers.

Ich hatte bei meiner Heritage auch immer mal so Knacken beim starken Eintauchen der Gabel, da waren es die vorderen Radlager; die KM-Leistung war da aber schon entsprechend, das fällt bei der Fatbob ja weg.

Stay tuned, ich werde berichten...
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline madmac

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 23
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #7 am: 30 August 2018, 10:59:42 »
gibt auch Fälle, wo ein Lagersitz unsauber gefertigt oder ausgenudelt ist. Da hilft ein Lagerprofi, gibt da einen Herrn Schwarz, der macht sowas.
1. Don´t sweat the small stuff
2. It´s all small stuff

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #8 am: 31 August 2018, 08:05:27 »
...mal'n Zwischenstand: Gabebrücke oben  gelöst  und Zentralmutter etwas fester gezogen.
Gabebrücke wieder festgezogen, knackt immer noch.

Stay tuned...
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline suedstaaten

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 1.416
  • I Love YaBB 2.5.2!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #9 am: 31 August 2018, 14:03:21 »
Holdrio hast es schonmal mit hinfassen probiert beim eintauchen der Gabel ist besser zum
lokalisieren des probs.

Einmal Lenkkopf fummeln und einmal am Tauchrohr fummeln  ;) :D

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #10 am: 01 September 2018, 13:17:46 »
...jupp, mit Anfassen  haben wir auch schon gecheckt.

Aber: Gabelbrücke nach oben gezogen,  Einstellmutter Lenkkopflager etwas fester eingestellt, alles wieder zusammen und das Knacken ist weg. :D

Morgen testet die  Fahrzeugeignerin selbst noch mal....:)
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #11 am: 03 September 2018, 08:33:10 »
Here are die Resulz: Die Lenkung dreht gefühlt ganz leicht schwerer, freihändiges Fahren geht problemlos geradeaus und die Lenkung jusitiert sich dabei selbst auf Mittelstellung wie gewohnt bei problemloser Lenkung.
Diesen Dreh/Ausrichtungstest lt. Werkstattbuch mit Zeiger auf Schutzblech und davor gestelltem Ziel habe ich nicht mehr vorgenommen, dafür dem Lenkkopflager bei der Gelegenheit noch etwas Fett verpasst.

Die Fahrzeugeignerin hat alles abgenommen und keine Probleme feststellen können. :D
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

Offline v2devil

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 1.110
  • 100% Schängel
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #12 am: 04 September 2018, 11:30:33 »
Hi Meik,

lös doch mal die Gabelholme an der Gabelbrücke oben und unten und mach sie wieder fest.
Eventuell hat sich da irgendwas gesetzt und du hast Spannungen?!?!
Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz!

Offline Meikthebike

  • Orschwerbleede!
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.704
  • Bommerlunder and me wanna go home!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Die Ziemer-Popps im WWW
    • Awards
Re: Lenkkopflager FXDF Fatbob lose?
« Antwort #13 am: 06 September 2018, 07:38:54 »
Moin Andy, jupp, das checke ich auch am Freitag nochmal, hatte ich gar nicht an gedacht. Danke für Hinweis.
Eenerdags waakst Du up un da is kien Tied mehr für dat Ding wat Du alltied doon wullst.
DOO DAT NU.
FANG AN TO FOHREN!

 

* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Screaming Eagle Luftfilter wurde mir nicht bei meiner FatBob eingetragen von Lefti28
[Heute um 18:21:58]


Bremslicht von rate.mal
[18 April 2019, 13:41:25]


sportster nightster Papiere copy von Schimmy
[16 April 2019, 17:33:42]


WL/WLA/Servi Getriebe Special Tool von Tommy101
[16 April 2019, 17:00:22]


Schwere Kupplung trotz Mousetrap von KalleM
[16 April 2019, 08:38:25]


Wie rum gehört der Simmerring in die Gabel von buddy-casino
[15 April 2019, 14:42:44]


Zündung Ultima von Steven
[13 April 2019, 18:44:08]

* Neu: Off-Topic usw.

music von Eddi
[18 April 2019, 18:20:32]


Winterbasteleien von Bayern62
[17 April 2019, 14:34:55]

* Calendar

April 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 [20] 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 6
  • Punkt Bots: 3
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Neueste Member