Neuigkeiten:
19 Oktober 2018, 09:15:55
collapse

Autor Thema: Zylinder honen?  (Gelesen 1738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline knuckleherby

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Kick it!
    • Awards
Zylinder honen?
« am: 21 Mai 2018, 13:29:09 »
Hi zusammen,

hat schon mal jemand Zylinder selbst, also per Hand mit so einem 3-armigen Honwerkzeug für die Bohrmaschine, gehont?
Ist das machbar oder eher nicht?
Denke mal es kommt auch auf den Zustand der Lauffläche an

Gruß Herby

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.862
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #1 am: 21 Mai 2018, 14:52:47 »
Moin!
Wenn da nicht so tiefe Spuren drin sind geht das.
Kumpel hat das mal gemacht.

Klaes
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline KalleM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Kluchschieter
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #2 am: 21 Mai 2018, 18:56:27 »
Habs auch mal gemacht, Zylinder sehen anschl. zerkratzt aus, Kreuzschliff bekommt man damit natürlich nicht hin.
Bin mit dem Motor noch nicht viel gefahren da ich einen Neuaufbau de ganzen Krads in Erwägung ziehe.
Gruß Kalle

Offline knuckleherby

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Kick it!
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #3 am: 23 Mai 2018, 19:35:12 »
hmmm ... also haben es doch nicht so viele ausprobiert wie ich dachte :)

habe das Problem, dass die Kolben mittlerweile zu viel Spiel haben, ca 1/10 mm.
Die Zylinder sehen noch ganz ok aus, Kreuzschliff ist allerdings nicht mehr sichtbar.
Damit das nächste Kolbenübermaß paßt müßten etwa 2/10 vom Zylinder raus, und das ist vermutlich für dieses Honwerkzeug schon zuviel und wohl eher Glückssache da was Ordentliches hinzubekommen  ::)
oder wieviel Material bekommt man damit weg?

Gruß Herby


Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 109
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #4 am: 23 Mai 2018, 20:17:24 »
http://www.viertel-motoren.de/?gclid=EAIaIQobChMIkd_7l7ic2wIVgtGyCh2ZCAtSEAAYASAAEgK7h_D_BwE

hast du in deiner Gegend keine Werkstatt die sowas übernehemen kann ?

Sonst helfe ich dir gerne aus Nürnberg mit den Geschäften die es hier so gibt...
http://www.viertel-motoren.de
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline knuckleherby

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Kick it!
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #5 am: 23 Mai 2018, 20:56:30 »
doch, das ist nicht das Problem, hätt´s nur mal gern selber ausprobiert

aber bevor ich die Zylinder vermurkse laß ich´s wohl lieber

Gruß Herby

Offline FLHS

  • Administrator
  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 3.568
  • Rocker, Lude, schöne Weiber und Drogen...
    • The RPB forum
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #6 am: 23 Mai 2018, 23:42:50 »
Wir haben seinerzeit (lange, lange her....) bei der Motoreninstandsetzung am PKW immer mit der Bohrmaschine gehont wenn neue Kolben oder Ringe eingebaut wurden und die Bohrung noch Standardmaß hatte. Ich persönlich mochte das nicht und hielt das immer für Pfusch. Ganz abgesehen davon, dass man mit dem Werkzeug eigentlich fast immer während des Hohnvorgangs durch den Versuch einen Kreuzschliff durch eine Auf- und Abbewegung mit der Bohrmaschine zu erzielen, aus der Laufbuchse rausgerutscht ist , die Honsteine dann "über der Kante geknickt" sind und man damit wohl mehr kaputt als ganz gemacht hat. Dennoch: Unser Chef hat da viel Wert drauf gelegt mit der Begründung, dass dadurch die obligatorische Kante in der Laufbuchse etwas geglättet wird.

Cheers
 Jens
Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf'm Sonnendeck...

Offline KalleM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 223
  • Kluchschieter
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #7 am: 24 Mai 2018, 09:10:46 »
hmmm ... also haben es doch nicht so viele ausprobiert wie ich dachte :)

habe das Problem, dass die Kolben mittlerweile zu viel Spiel haben, ca 1/10 mm.
Die Zylinder sehen noch ganz ok aus, Kreuzschliff ist allerdings nicht mehr sichtbar.
Damit das nächste Kolbenübermaß paßt müßten etwa 2/10 vom Zylinder raus, und das ist vermutlich für dieses Honwerkzeug schon zuviel und wohl eher Glückssache da was Ordentliches hinzubekommen  ::)
oder wieviel Material bekommt man damit weg?

Gruß Herby

Da nimmst du kein Material ab, bekommst nur minimale "Kratzer". Sehe das ähnlich wie Jens, nichts halbes und nichts ganzes.
Würde das nicht nochmal machen.

Gruß Kalle

Offline knuckleherby

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 507
  • Kick it!
    • Awards
Re: Zylinder honen?
« Antwort #8 am: 24 Mai 2018, 11:42:46 »
das dachte ich mir nämlich auch, dass da so gut wie kein Materialabtrag stattfindet

auf dieser interessanten Seite steht einiges zum Honen https://www.schleifprofi.com/schleifverfahren/honen/

wenn ich das richtig lese wäre mit Vor-, Fertig- und Plateauhonen ein Materialabtrag von fast 1/10 mm möglich.

Aber wohl nicht "per Hand" ::)

Und wenn ich die Kosten für Werkzeug, Hon-Öle, Zeitaufwand usw. dazurechne ist´s besser es professionell machen zu lassen, kostet auch nicht mehr und es paßt vor allem 100%ig

Finde nur Übermaßkolben in 0.010" Schritten, gibt es eigentlich auch was dazwischen?

Gruß Herby


 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

FXWG Heckfender von Gunter
[Heute um 09:14:25]


Linkert M-54 zickt ohne Ende. Grundeinstellung funktioniert nicht. von Kingalrik
[Gestern um 06:46:10]


Lenkkopflager Springergabel von Rusty Bones
[17 Oktober 2018, 19:44:56]


Fussdichtungen wechseln von Alano
[17 Oktober 2018, 10:52:51]


Evo Springergabel schief??? von Bobber
[17 Oktober 2018, 10:48:09]


Ebay Kleinanzeige von Steven
[16 Oktober 2018, 20:59:55]


Nockenwellenlager von "Sonnax" von FLHS
[16 Oktober 2018, 12:09:04]

* Neu: Off-Topic usw.

Harley-Davidson® Pressemitteilungen von aappeell
[15 Oktober 2018, 11:20:26]


Kalle, Olaf, Uwe und Matze's 6 Wochen Roadtrip von knuckuwe
[11 Oktober 2018, 21:39:36]


Kaufberatung 1200er Sporty von Schnuckelchen
[08 Oktober 2018, 12:41:01]

* Calendar

Oktober 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 [19] 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 5
  • Punkt Bots: 3
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 1
  • Punkt Benutzer Online:

* Top Boards

* Neueste Member