Neuigkeiten:
22 Juli 2018, 22:41:59
collapse

Autor Thema: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss  (Gelesen 157 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Hallo zusammen,

ich habe hier den Haufen an Anker, eher 6V, von 32E bis 32E2R.
Nun, wie kann ich diese im ausgebauten Zustand testen?

Ich habe keinen Windungsschluß Tester, oder Englisch GROWLER.

Naja, teilweise würde ich diese dann nach dem Test verkaufen...

Vielen Dank schon mal & Grüße

https://picload.org/view/dlriillw/20180624_003804.jpg.html


https://picload.org/view/dlriilli/20180624_003812.jpg.html
« Letzte Änderung: 14 Juli 2018, 00:45:19 von langsam »
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 486
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #1 am: 14 Juli 2018, 08:26:42 »
Hallo,
na, ein Multimeter sollte man als Elektrowurstler an der Harlette schon haben.
Dann gehts auch ohne Growler.

=> Schau Dir doch mal ein paar Growler-Videos an und probiere es mit einem DMM.

Ansonsten bleibt Dir nur eine optische Prüfung auf Schmorspuren und abisolierte Drähte.

« Letzte Änderung: 14 Juli 2018, 08:27:11 von Bernde »
Grüßung Bernde

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #2 am: 17 Juli 2018, 20:53:13 »
Ja danke, die einfachsten Sachen ... mal auf YOUTUBE surfen und sehen was die da so treiben

Habe eines gefuden

Groschopp Tech Tips | How to Check for a Damaged Armatu

Danke & Grüße
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 486
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #3 am: 17 Juli 2018, 21:04:53 »
Yepp, "Groschopp" ist zu empfehlen.
Ich würde aber zuerst den Massefrei-Test machen.

Hast schon ein paar Anker gemessen?


Grüßung Bernde

Offline langsam

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 108
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #4 am: Gestern um 00:27:28 »
G'nabend,

nein leider noch keine einzige getestet.
Mir fehlt die Zeit, habe jetzt noch eine 50cc KYMCO MXer 50 Quad Baustelle :-) würde die erst los werden...
Suche Leute, aus der Region Nürnberg um auf ein gemeinsames Bier oder Kaffee anzustoßen .. nach einer kleinen Rundfahrt.

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #5 am: Gestern um 12:24:48 »
@Bernde: mal ne Verständnisfrage zum messen mit dem Ohmmeter:

Windungsschluss gegen Masse = 0 Ohm Anzeige
Windungsschluss = geringerer Widerstand als vorgegeben z.B. 23 Ohm vorgegeben 15 Ohm gemessen...
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 486
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #6 am: Gestern um 14:31:19 »
Hi Erik,

Null-Ω bedeutet Masseschluss der Wicklung => kaputt.

Geringerer Spulenwiderstand könnte Spulenschluss bedeuten, wenn mit einem passenden Ω-Meter gemessen (4-Draht- oder Kelvinmessgerät).
Mit einem RLC-Messgerät könntest auch noch die Induktivität messen und damit eine Fehleraussage treffen.
Normalerweise sind diese Spulen im einstelligen Ω-Bereich mit einem Std-DMM nur ungenau zu messen.  :(



Grüßung Bernde

Offline Erik Fridjoffson

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 933
  • I Love Guns
  • Dieser Member unterstützt das Forum durch Spenden und erhält es damit am Leben.
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #7 am: Heute um 00:05:58 »
Hi Erik,

Null-Ω bedeutet Masseschluss der Wicklung => kaputt.


das ist mir klar, wusste nur nicht, ob ich mittels normalen Multimeter Windungsschluss feststellen kann
Gott hat den Menschen erschaffen, nachdem er vom Affen entteuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet.
(Samuel Langhorne Clemens)

Deutschland 2017: Schutz suchen vor den Schutzsuchenden

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 486
    • Awards
Re: Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss
« Antwort #8 am: Heute um 12:43:44 »
Ein DMM zum Ankermessen ist auch nur die zweitbeste Methode.

Der Growler hat den Vorteil, dass der auch noch das Blechpaket checkt.
Und die Ankerspannung ist halt einfacher zu messen.

Grüßung Bernde

 

Spenden für das Board

Hier gibt's keine Werbung. Du kannst das unterstützen.


* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Auspuff Ultra classic limited 1993 von FLHS
[Heute um 20:15:30]


Shovelhead Zündkerzengewinde von Erik Fridjoffson
[Heute um 19:08:21]


Lichtmaschinen Anker Testen 6V Growler Windungsschluss von Bernde
[Heute um 12:43:44]


Eine kurze WL Technikfrage von Inge
[20 Juli 2018, 13:12:45]


Ventilsitze oder Öldruck? von FLHS
[20 Juli 2018, 09:03:51]


Frontfender gesucht von Berufsnörgler
[19 Juli 2018, 14:19:07]


zeigt her Euere Evos von Ennie
[19 Juli 2018, 10:09:28]

* Calendar

Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 [22]
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 11
  • Punkt Bots: 1
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0
  • Punkt Benutzer Online:
  • user Google

* Top Boards

* Neueste Member