Neuigkeiten:
23 September 2017, 22:03:09
collapse

Autor Thema: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead  (Gelesen 931 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Panfred

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 3
Hallo zusammen,

ich hätte eine kurze Frage....

Beim Umbau vom standard Zündkontackt mit Kondensator auf eine V-Tronic advanced Zündung(die Orange), bleiben da die Fliehkraftversteller im Zündverteiler eingebaut oder kommen die dann auch mit raus ?
Ich verstehe die Funktion des V-Tronic Teil so, das dort ein Kontroler die Frühverstellung übernimmt ?!

Hat so ein Teil schon jemand von Euch in Betrieb und wie ist die Einstellung für den Kickerbetrieb, der Geber ist ja geteilt und der obere Teil ist verstellbar...

Vielen Dank und Tschau
Panfred

Offline KalleM

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 193
  • Kluchschieter
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #1 am: 14 August 2017, 16:02:48 »
Kenn die Zündung nicht,
aber bei W&W steht das es eine Vollelektronische ist.
http://www.wwag.com/cgi-bin/WebObjects/WebSite.woa/wa/DirectAction?navi=1&page=%21WW37994
Da ist auch ein pdf. auf der Seite,darin steht
Zitat:
.. keine beweglichen Teile, die sich abnutzen; deshalb wird
sich das Timing nicht mehr ändern, wenn es einmal korrekt einge-
stellt ist. Die Frühzündung wird automatisch vom Modul geregelt.
Zitat Ende.

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 418
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #2 am: 14 August 2017, 21:56:01 »
Hallo zusammen,
(...)
Ich verstehe die Funktion des V-Tronic Teil so, das dort ein Kontroler die Frühverstellung übernimmt ?!

(...)

Vielen Dank und Tschau
Panfred

Willkommen!

So isses.

Beim Kicken wird der vorgewählte ZZP eingestellt, siehe Bild:



 ;)


Grüßung Bernde

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #3 am: 14 August 2017, 22:00:57 »
Aus der Anleitung (PDF, W&W) wird mir nicht ersichtlich ob die Fliehkraftgewichte nun rausmüssen oder nicht....
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #4 am: 15 August 2017, 08:36:38 »
Moin!

Ich hatte dieses Zündmodul mal in meiner kleinen Flatty eingebaut. Die hat ja bekanntermassen keine Fliehkraftversteller, sonder man muss denn ZZP am Lenker manuell verstellen...

Wenn du deine Fliektaftgewichte weiterhin behalten willst, dann musst du den Einstellknopf an der Zündung auf Position "0" stellen.
Dann ist die automatikverstellung der Zündung abgestellt.

Bei allen anderen Positionen "1-9" regelt das V-Tronic-Modul die Zündverstellung automatisch. Du musst somit dein Verteilergehäuse auf max. Frühzündung festsetzen....

Mitdem oberen verstellbaren Teil des Rotors kannst du wie du schon geschrieben hast das Timing zum Kicken einstellen. Da musst du die beste Position wie dein Motor am Besten startet herausfinden. Dabei kannst du aber nix falsch machen.

Wichtig ist, das der untere Teil des Rotors, der den ZZP bestimmt korrekt eingestellt ist....

Offline Panfred

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 3
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #5 am: 15 August 2017, 09:16:21 »
Erst einmal vielen Dank für Eure Hilfe !!

Dann werde ich mal die Fliehkraftverstellung fest setzen und sehen, wie sich der Gerät so benimmt beim drauftreten  :)

Werde berichten ;-)

Grüße,
Panfred

Offline Klaes

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 2.682
  • Repeat a lie often enough, it becomes politics!
    • Biker, Pension, Restaurant, Biergarten
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #6 am: 15 August 2017, 09:42:37 »
Ja, erzähl dann mal wie du da vorgegangen bist.
Mit jedem Tag meines Lebens erhöht sich zwangsläufig die Zahl derer, die mich am Arsch lecken können!


Offline Panfred

  • Neu an Bord!
  • *
  • Beiträge: 3
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #7 am: 13 September 2017, 23:33:22 »
Hallo,

leider habe ich Probleme mit dem richtigen Einstellen der Zündung :-(
Funke kommt, aber erst wenn der Kolben wieder auf dem Weg nach unten ist, also schon weit  im Arbeitstakt.
Fliehkraftgewichte sind noch in Funktion, daher die Position 0 vom kleinen Schalter (ist doch OK oder ?)
Hatte bis jetzt 2 massive Fehlzündung in den Vergaser, sonst ist nix passiert.

Ich habe einmal ein  Bild beigefügt, was die Position des Zündfingers bei vorderem Zylinder 35 vor OT zeigt.
Im Timing loch ist jetzt ein Strich zu sehen, der in der Mitte vom Loch steht.
Etwas weiter gedreht , kommt noch eine Markierung mit 2 Strichen, denke das ist dann OT, da der Kolben dann ganz oben ist laut meiner Kabelbinder Tasttechnik.

Jetzt die Gretchenfrage, wie rum muß ich die Grundplatte mit der orangen Elekltronik drehen , damit es auch zur richtigen Zeit funkt ?
In der Anleitung steht bis die rote LED angeht, na super, das tut sie sowohl beim drehen gegen und mit dem Uhrzeiger.

Und welcher der Timing Markierungen ist die Referenz in diesem Fall ? Laut Anleitung soll ja der Strich (welcher ?) im Timimgloch stehen und dann soll die rote LED angehen.

Oder kann mir jemand von Euch ein Bild posten, was die korrekte Position der Grundplatte bei OT vorderer Zylinder  zeigt ?

Vielen Dank für Eure Hilfe vorab und Tschau
Panfred






Offline aappeell

  • Mod's
  • God Member
  • *
  • Beiträge: 3.225
  • 53'er Pan - 98'er Evo
    • Panhead 1953
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #8 am: 14 September 2017, 07:20:08 »
Wenn du also deine richtige Markierung gefunden hast, musst du auch pruefen, das die Ventile geschlossen sind.
Sonst bist du im falschen Takt.

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 418
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #9 am: 14 September 2017, 07:22:27 »
Panfred,

- bei welcher Drehzahl hast den falschen ZZP festgestellt ?
- Hast bei den 35°vOT auch die Gewichte festgehalten ?
- Welche Marken der KuWe was bedeuten musst selber rausfinden (genauer OT wichtig).
- Der Verteiler dreht CW (OEM), ist allerdings ein anderer Schneckensatz drin, dann CCW.
- Im OEM-Fall musst nach links, wenn´s mehr Früh-Zdg sein soll.
- Die richtige Marke kommt natürlich nur bei jeder 2. KuWe-Umdrehung.
- Fehlzündungen sind durch DualFire (und falschen ZZP) bedingt.
- "0" macht max. Verstellung für die Gewichte.



Grüßung Bernde

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 418
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #10 am: 14 September 2017, 07:50:16 »
Ist das auch der Rotor 1948...1964 ?

Grüßung Bernde

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 418
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #11 am: 14 September 2017, 08:31:43 »
Ist das auch der Rotor 1948...1964 ?

Nun mit Brille => ist OK.
 8)

Grüßung Bernde

Offline Tommy101

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #12 am: 14 September 2017, 11:50:50 »
....bin mir nicht sicher, aber kann es sein das du das Zündmodul um 180°  verdreht einbauen musst.

Schau mal auf das angehägte Bild.




Offline Alano

  • God Member
  • *****
  • Beiträge: 1.062
  • I Love YaBB 2.5.2!
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #13 am: 14 September 2017, 12:30:11 »
is die nicht für den orig Vetreiler ohne Fliehkraftgewichte?

Gruß
Arne

Offline Bernde

  • Senior Member
  • ****
  • Beiträge: 418
Re: V-Tronic Advanced ( Orange) Zündmodul für eine 54er Panhead
« Antwort #14 am: 14 September 2017, 13:13:49 »
Tommy, soviel Auswahl gibt´s da nicht => gegenüber vom Kontaktpfosten (der auf dem Bild aber nicht zu sehen ist ...)

Alano, es geht beides: Ohne und mit Fliehkraft ("0").

Panfred, hier der KuWe-Doppelstrich:



 ;)
Grüßung Bernde

 

* Chat

Chat für Gäste nicht verfügbar!

* Neu: Technik

Öl aus dem Primär verschwunden - wo isses hin??? von Erik Fridjoffson
[Heute um 21:25:57]


Flex custom race team ist geboren. von archie
[Heute um 18:31:47]


suche 1000ccm rear Zylinder Knucklehead von archie
[Gestern um 22:29:47]


Blankobrief FL47.... von zawo76
[Gestern um 20:54:35]


suche 22er Getrieberitzel von knuckuwe
[Gestern um 08:19:03]


suche Getriebegehäuse-günstig von knuckuwe
[21 September 2017, 14:07:59]


Tachoreparatur von Snake71
[20 September 2017, 19:58:18]

* Neu: Off-Topic usw.

HDB-Kalender 2018: Good stuff is coming soon... von Frankenstorm
[Gestern um 17:08:33]


Defender gestohlen! von Flabitri
[21 September 2017, 21:40:20]


Startlocherodierung von knuckuwe
[21 September 2017, 14:19:00]


Gaffer filmt sterbenden Motorradfahrer von Meikthebike
[21 September 2017, 10:29:43]


13. - 15.10.2017 | Seasons End Party | Thüle von Duoglide_1958
[20 September 2017, 19:20:29]


Mathespielereien mit Harley (Was kostet die Harley von damals heute?) von FLHS
[19 September 2017, 15:26:18]


6 .Harley Swap Meet in Luxemburg von tweet
[19 September 2017, 10:20:52]

* Calendar

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 [23] 24
25 26 27 28 29 30

Es wurden keine Kalenderereignisse gefunden.

* Wer ist online?

  • Punkt Gäste: 20
  • Punkt Bots: 4
  • Punkt Versteckte: 0
  • Punkt Mitglieder: 0
  • Punkt Benutzer Online:
  • user Bing (4)

* Top Boards

Spenden für das Board

Spenden zur Finanzierung des Harley-Davidson Board können über PayPal gemacht werden.


Das gesamte Team und alle Member sagen "Danke!"

* Neueste Member